BBLuxemburg2017 1BBLuxemburg2017 2

In der vergangenen Woche startete das Turnierpaar vom Tanzclub Schwarz-Gold Bad Gandersheim e.V. Bernd und Birgit Grzelachowski auf internationalen Weltranglistenturnieren in Bertrange/Luxemburg, den alljährlich stattfindenden Luxemburg Open.

Gleich am ersten Turniertag tanzten sie souverän und verfehlten nur knapp das Viertelfinale und erreichten den 25.Platz.

Am darauf folgenden Tag konnten sie ihre Leistung noch steigern und  qualifizierten sich auf Anhieb ins Viertelfinale, der sogenannten 24-er Runde.

OnlineFlyer2017

 

Auch im Herbst 2017 startet der Tanz-Club Schwarz-Gold Bad Gandersheim e.V. am Sonntag, den 09. September 2017 wieder einen 10-wöchigen Tanzkurs für Anfänger und Wiedereinsteiger.  In geselliger Atmosphäre und ohne Leistungsdruck werden tänzerische Grundlagen zu moderner Tanzmusik vermittelt. Ziel des Kurses ist es, sich bei Abibällen, Familienfeiern, Hochzeit oder Tanzparty sicher auf der Tanzfläche bewegen zu können.

An 10 Terminen findet man sonntagnachmittags ideal Zeit, um mit seinem Partner zusammen einen Tanzkurs zu beginnen. Ganz gleich, ob man sich für eine geplante Hochzeit oder eine bevorstehende Feier rechtzeitig vorbereiten oder einfach neue Tanzschritte  lernen und Spaß haben möchte, der Trainer Thomas Metje versteht es mit Spaß und guter Laune auf die Wünsche der Teilnehmer einzugehen.

Winzenburg

 

Das Bild zeigt von links:

Andreas Schulz, Kerstin Strack, Jürgen Strack, Melanie Strack, Thomas Metje, Elvira Schulz, Annika Martinetz, Irmgard Schäfer sowie Klaus Wiegand

 

 

Beim diesjährigen Sommerfest des Seniorenparks Winzenburg war erstmals der Tanzclub Schwarz-Gold Bad Gandersheim e.V. mit einer Showvorführung dabei.

Das Motto des diesjährigen Sommerfestes waren die 50er Jahre, so dass die Paare, wie auf dem Bild zu sehen, in zeitgenössischer Kleidung erschienen waren.

 

Für alle Vereinsmitglieder und Freunde des Vereins ist am 21.10.2017 ein großer Jubiläumsball geplant.

 

Wann: 21.10.2017 ab 19;00 Uhr

Wo:

Hotel Wilhelmsbad

Frankfurter Straße 10

38723 Seesen

 

Informationen gibt es unter 05382 790207!

Im Herbst 2016 startete der Tanz-Club Schwarz-Gold Bad Gandersheim e.V. erstmals einen Tanzkurs für Anfänger am Montagabend. Die teilnehmenden Paare hatten viel Spaß an ihren ersten Tanzschritten. Im Anschluss daran bot der Verein einen Fortgeschrittenenkurs an, der im April zu Ende geht.

Ab dem 08. Mai 2017 wird es nun eine neue fortlaufende Montaggruppe des Vereins geben.

Neuer Vorstand 2017 Online

von links: Elvira Schulz, Jan Löning, Kerstin Strack, Thomas Metje, Irmgard Schäfer

 

Bei der Mitgliederversammlung am 12.03.2017 fanden die laut Satzung alle 2 Jahre erforderlichen Neuwahlen des Vereins statt. Hierbei wurden folgende Mitglieder in den Vorstand gewählt:

Ehrenmitglied Grzelachowski Online

 von links: Irmgard Schäfer, Elvira Schulz, Birgit Grzelachoswski, Thomas Metje, Kerstin Strack

 

Eine Ära geht zu Ende

Am 12.03.2017 fand die 45. Mitgliederversammlung des Tanzclubs Schwarz-Gold Bad Gandersheim statt. Bei den anstehenden Neuwahlen zum Vorstand stand Birgit Grzelachowski als Kandidatin nicht mehr zur Verfügung.

Nach insgesamt 20 Jahren aktiver Vorstandsarbeit, davon 16 Jahre als 1. Vorsitzende , war die Zeit reif für einen Wechsel.

In ihrer Abschiedsrede erinnerte Birgit Grzelachowski an die Anfänge des Vereins unter der Ägide von Dr. Max Neumeister, Helmut Niemeyer , Hans-Claus Gorgas und vor allem Hermann Aldehoff, der über 30 Jahre lang dem Verein angehörte, zuletzt als Ehrenvorsitzender. Durch ihn ist der Verein entscheidend geprägt worden.

Während der Amtszeit von Birgit Grzelachowski konnte der Tanzclub Schwarz-Gold zahlreiche sportliche Veranstaltungen ausrichten. So das traditionelle Adventsturnier-überregional bekannt und in Tänzerkreisen sehr beliebt. Aber auch die Ausrichtung von hochklassigen Landesmeisterschaften sowohl im Standard- als auch im Lateinbereich konnte nach Bad Gandersheim geholt werden. Höhepunkt der Turnierveranstaltungen aber waren die Gandersheimer Tanzsporttage. Diese Großveranstaltung mit Simultanturnieren auf gleichzeitig 2 Flächen in allen Alters- und Leistungsklassen sorgte bundesweit für Anerkennung. Leider gab es nach Schließung des Kurhauses keine adequate Turnierstätte mehr, sodass eine Fortführung der Turnierausrichtung nicht mehr möglich war.

Seit ein paare Tagen sind die Bilder unsere letzten Faschingsparty 2017 online in der Bildergalerie zu sehen.

Seit ein paare Tagen sind die Bilder unseres letzten Weihnachtsballes 2016 auch in der Bildergalerie zu sehen. Weitere Bilder werden nach und nach folgen.

12792114 1020057848107678 5457535533161620539 o

 

Ab dem 10.04.2016 bietet unsere HipHop-Gruppe wieder einen Workshop an. 4 Wochen kann das Tanzen kostenlos und unverbindlich ausprobiert werden.

Das Training findet Sonntags von 15 bis 17 Uhr in der Sporthalle des Roswitha Gymnasiums statt.